10 außergewöhnliche Orte in Deutschland, die du sehen musst

Deutschland ist langweilig? Weit gefehlt! Deutschland steckt voller außergewöhnlicher Orte, die nur darauf warten, von dir entdeckt zu werden. Wir zeigen dir, welche verborgenen Schätze unserer Heimat du unbedingt entdecken musst!

Oft reisen wir in ferne Länder, um atemberaubende Landschaften und historische Denkmäler zu erleben. Dabei übersehen wir, welche besonderen Orte es mitten in Deutschland gibt. Du musst nicht weit reisen, um unvergessliche Naturwunder und kulturelle Highlights zu erleben.

In Deutschland gibt es viele besondere Orte, die du garantiert noch nicht kennst. Orte, die dich glauben lassen, du wärst in einem ganz anderen Land, obwohl sie so nah sind. Wir führen dich zu Plätzen in Deutschland, die das Flair eines großen Abenteuers in der Ferne ausstrahlen.

1. Saarschleife – Deutschlands außergewöhnlichster Ort

Eine Luftaufnahme von der Saarschleife
Die Saarschleife ist für uns einer der spektakulärsten Orte in Deutschland

In Deutschland gibt es viele besondere Orte, die selbst Fans der beeindruckenden Landschaften der USA begeistern können. Ein super Beispiel ist etwa die Saarschleife im Saarland, die tatsächlich an den berühmten Horseshoe Bend in Arizona erinnert. Der Anblick der Saarschleife, wo der Fluss eine eindrucksvolle Schleife in die Landschaft zeichnet, ist einfach atemberaubend.

Einen genialen Blick auf die Saarschleife hast du vom Baumwipfelpfad Saarschleife in Mettlach. Von hier aus erlebst du die Schönheit der Saarschleife aus einer einzigartigen Perspektive. Ein Baumwipfelpfad ist übrigens eine wunderbare Möglichkeit, die Natur aus einer ganz neuen Perspektive zu entdecken.

Einen tollen (und zudem kostenlosen) Blick hast du aber auch vom Aussichtspunkt direkt oberhalb der Saarschleife. Besonders schön ist es hier am Morgen und am Abend.

2. Altschlossfelsen im Pfälzerwald

Die Altschlossfelsen im Pfälzerwald
Die Altschlossfelsen im Pfälzerwald erinnern an die Landschaft in den USA

Kommen wir zu unserer Nummer zwei der außergewöhnlichsten Orte in Deutschland: den Altschlossfelsen im Pfälzerwald in Rheinland-Pfalz. Auch die Altschlossfelsen erinnern uns an die spektakulären Landschaften der USA.

Wir finden es immer wieder faszinierend, solche Felsformationen, die man typischerweise mit Orten wie dem Bryce Canyon in Utah verbindet, auch in Deutschland zu finden.

Die skurrilen Felsstrukturen der Altschlossfelsen, die in roten und orangen Farbtönen schimmern, bieten ein unvergessliches Naturerlebnis. Dieser Ort ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie vielfältig die Natur in Deutschland sein kann.

Du kannst die Altschlossfelsen auf einem gemütlichen Rundwanderweg (ca. acht Kilometer) erkunden. Glaube uns, es lohnt sich!

Mehr lesen Tipp: Wusstest du, dass du im Pfälzerwald an einigen Stellen im Freien übernachten kannst? Hier findest du unseren Artikel zum Übernachten im Wald in Deutschland.

3. Sächsische Schweiz

Nebelstimmung in der Sächsischen Schweiz
Auch die Sächsische Schweiz darf mit ihren Felsformationen nicht auf unserer Liste fehlen

Die Sächsische Schweiz ist ein Ort, der uns mit seinen mystischen Nebelschwaden und außergewöhnlichen Gesteinsformationen an eine ferne, fast märchenhafte Welt erinnert. Diese Felsenlandschaft könnte man so auch irgendwo im fernen China entdecken – doch sie befindet sich tatsächlich ganz in unserer Nähe.

Wir finden es immer wieder erstaunlich, wie viele von unseren Freunden und Bekannten noch nie in der Sächsischen Schweiz unterwegs waren. Dabei ist die Sächsische Schweiz, ganz in der Nähe von Dresden, das perfekte Ziel für alle, die ein wirklich außergewöhnliches Abenteuer in Deutschland suchen. Die Region ist nicht nur für ihre atemberaubende Landschaft bekannt, sondern bietet auch hervorragende Möglichkeiten zum Wandern und Klettern.

Die Felsenburg Neurathen mit der Basteibrücke, gelegen in der Sächsischen Schweiz, gehört für uns übrigens zu den Top-10-Sehenswürdigkeiten in Deutschland.

4. Königssee in Bayern

Der Blick über den Königssee mit dem Watzmann
Der Königssee erinnert uns an Kanada oder Norwegen

Der Königssee, gelegen im Berchtesgadener Land im Südosten von Bayern, erinnert uns immer wieder an einen Bergsee in Kanada oder an einen Fjord in Norwegen. Die imposanten Felswände, die sich zu beiden Seiten des Sees in den Himmel erstrecken, schaffen eine fast unwirkliche Atmosphäre.

Der Königssee befindet sich aber tatsächlich in Deutschland und ist für uns auch einer der schönsten Seen Deutschlands. Am Königssee kannst du nicht nur atemberaubende Aussichten genießen, sondern auch aktiv die Natur erleben. Ob beim Wandern mit der Familie oder bei einer entspannten Fahrt mit einem Elektro-Boot über den Bergsee – ein Ausflug hierher fühlt sich an wie eine Reise in eine andere Welt.

Tipp Ein besonderer Tipp ist der Obersee, der sich hinter dem Königssee in einem versteckten Bergkessel befindet. Dieses Naturjuwel erreichst du am besten mit dem Boot.

5. Teufelstisch im Pfälzerwald

Der Teufelstisch im Pfälzerwald
Kaum zu glauben, dass sich dieser Ort mitten in Deutschland befindet, oder?

Ein weiteres Muss auf der Liste der außergewöhnlichsten Reiseziele in Deutschland ist der Teufelstisch oberhalb des Örtchens Hinterweidenthal im Pfälzerwald. Der 14 Meter hohe Felsen, der in einem faszinierenden Rot schimmert, könnte auch irgendwo im Südwesten der USA stehen. Um so spektakuläre Landschaften zu erleben, musst du also nicht weit reisen – sie befinden sich direkt hier bei uns in Deutschland.

Du erreichst den Teufelstisch übrigens vom nahegelegenen Parkplatz aus in wenigen Minuten zu Fuß – ganz ohne die Herausforderungen und Gefahren, die in der Wildnis der USA lauern, wie Klapperschlangen, Skorpione oder Pumas.

6. Hexentanzplatz Thale mit dem Bodetal

Der Blick vom Hexentanzplatz Thale ins Bodetal
Der ist der spektakuläre Blick vom Hexentanzplatz Thale ins Bodetal

Der Black Canyon of the Gunnison Nationalpark in Colorado gehört für uns zu den spektakulärsten Highlights im Südwesten der USA. Umso erstaunter waren wir, als wir das erste Mal am Hexentanzplatz Thale in Sachsen-Anhalt standen. Der Blick ins Bodetal, gelegen mitten im Harz, hat uns sofort an den Black Canyon in den USA erinnert.

Das Bodetal, nur etwa zweieinhalb Stunden von Berlin entfernt, ist für uns ein absolut magischer Ort, der trotz seiner Einzigartigkeit in Deutschland noch relativ unbekannt ist. Übrigens führt vom Hexentanzplatz auch ein Weg hinab in den Canyon. Etwas Kondition vorausgesetzt, erlebst du auf der Tour die spektakuläre Landschaft des Bodetals aus nächster Nähe.

7. Teufelsschlucht in der Eifel

Reisebloggerin Biggi Bauer in der Teufelsschlucht in der Eifel
Die Teufelsschlucht hat uns komplett begeistert

Ein ganz besonderer Ort ist auch die Teufelsschlucht in der Eifel. Besonders lohnenswert ist der sechs Kilometer lange Rundweg, der durch die zum Teil nur einen Meter breite Schlucht führt. Die Felswände ragen so hoch auf, dass sie fast den Himmel zu berühren scheinen.

Die Landschaft der Teufelsschlucht erinnert uns an die faszinierenden Slot Canyons im Südwesten der USA, wie den Buckskin Gulch oder den Joint Trail in Utah. Wir sind immer wieder fasziniert, wie vielfältig unsere Heimat doch ist.

8. Lotenbachklamm im Schwarzwald

Reisebloggerin Biggi Bauer in der Lotenbachklamm im Schwarzwald
Hier waren wir in der Lotenbachklamm unterwegs – definitiv ein ganz besonderer Ort in Deutschland

Auch die Lotenbachklamm vermutet man überall auf der Welt – nur nicht im Schwarzwald! Inmitten der dichten Wälder findest du einen grünen Kessel mit einem imposanten Wasserfall. Ein gut gesicherter Steig, der sich entlang der Felswand oberhalb des Wasserfalls schlängelt, bietet eine spektakuläre Aussicht.

Die Lotenbachklamm erinnert uns an so exotische Orte wie die Blumeninsel Madeira, Teneriffa, Kauai oder Dominica, wo wir solche Landschaften schon häufig gesehen haben.

Das Beste ist, dass die Lotenbachklamm leicht zugänglich ist. Vom Wanderparkplatz Schattenmühle im Westen der Wutachschlucht erreichst du diesen spektakulären Ort in nur wenigen Minuten. Ein echter Geheimtipp für alle, die das Besondere suchen!

9. Teufelsmauer im Harz

Die Teufelsmauer im Harz
Auch die Teufelsmauer im Harz ist für uns ist ein ganz besonderer Ort

Ein weiteres außergewöhnliches Deutschland-Highlight ist für uns die Teufelsmauer bei Blankenburg im Harz. Hier, mitten in Sachsen-Anhalt, erheben sich diese gigantischen Felsformationen steil in den Himmel und bieten ein spektakuläres Panorama. Wenn man es nicht besser wüsste, könnte man meinen, man sei in einem weit entfernten Land unterwegs.

Übrigens wird der Begriff „Eldorado“ oft mit sagenhaften Goldländern in Verbindung gebracht, insbesondere mit Regionen im nördlichen Südamerika. Die Teufelsmauer könnte man durchaus dort erwarten.

Einige der Felsformationen erinnern sogar an die berühmten Statuen der Osterinsel, obwohl diese von Menschenhand erschaffen wurden. Am besten erkundest du das Gebiet auf dem offiziellen Wanderweg, der zwischen den beeindruckenden Felsgebilden hindurchführt.

10. Schiefer Turm von Bad Frankenhausen

Der Schiefe Turm von Bad Frankenhausen
Der Schiefe Turm von Bad Frankenhausen macht dem Schiefen Turm von Pisa Konkurrenz

Hast du schon einmal vom Schiefen Turm von Bad Frankenhausen gehört? Der Schiefe Turm von Bad Frankenhausen, gelegen in Thüringen, weist eine beeindruckende Neigung auf – er ist ganze 4,60 Meter aus dem Lot geraten. Das übertrifft sogar den berühmten Schiefen Turm von Pisa! Um den Turm vor dem Einsturz zu bewahren, wurden massive Stützen angebracht.

Aktuell ist der Turm für Besucher nicht zugänglich, aber das soll sich ändern. Bis 2025 sind Bauarbeiten geplant, nach deren Abschluss der Turm, ähnlich wie sein Pendant in Pisa, bestiegen werden kann. Das macht den Schiefen Turm von Bad Frankenhausen zu einem wirklich außergewöhnlichen Reiseziel.

Karte mit den Top 10 außergewöhnlichen Orten in Deutschland

Auf unserer interaktiven Karte findest du die außergewöhnlichsten Orte in Deutschland im Überblick:

Autoren Biggi und Flo
Über die Autoren

Wir, Biggi Bauer und Florian Westermann, sind zwei reiselustige Abenteurer, die hier über die schönsten Orte und Reiseziele in Deutschland schreiben. Daneben betreiben wir den bekannten Reiseblog Phototravellers.de.

Diese Deutschland-Tipps könnten dich auch interessieren

Cookie Consent mit Real Cookie Banner