Deutschland: Top 10 der schönsten Schlösser

Deutschland beherbergt einige der schönsten Schlösser der Welt. Jedes Schloss erzählt seine eigene Geschichte und entführt dich in eine Welt voller Pracht und Herrlichkeit. In diesem Artikel nehmen wir dich mit auf eine Reise zu den zehn schönsten Schlössern Deutschlands.

1. Schloss Neuschwanstein – Deutschlands schönstes Schloss

Schloss Neuschwanstein vor den Bergen
Schaut Schloss Neuschwanstein mit den Bergen dahinter nicht einfach imposant aus?

Schloss Neuschwanstein ist nicht nur das bekannteste Schloss Deutschlands, sondern auch eines der schönsten. Schloss Neuschwanstein, gelegen in den Allgäuer Alpen, diente sogar als Inspiration für das Märchenschloss im Disneyland in Kalifornien.

König Ludwig II. von Bayern setzte 1869 den ersten Stein für das Projekt, inspiriert von der mittelalterlichen Wartburg (eine der schönsten Burgen in Deutschland), die er in seiner Pracht noch übertreffen wollte.

Auch wenn die Innenausstattung nicht so prunkvoll ist, wie das Schloss erwarten lässt, lohnt sich die Schlossführung. Der Thronsaal mit seinen goldenen Wänden und die imposanten Gemälde sowie der gewaltige Sängersaal sind besonders beeindruckend. Schloss Neuschwanstein ist allerdings eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands und entsprechend immer voll. Die Tickets solltest du unbedingt vorab im Internet kaufen.

Aber nicht nur das Schloss selbst, sondern auch die Umgebung hat einiges zu bieten. Ein Highlight ist die Marienbrücke, von der aus du einen tollen Blick auf Deutschlands bekanntestes Schloss hast. Tief unter der Brücke rauscht ein Wasserfall in die Pöllatschlucht hinab. Du erreichst die Marienbrücke zu Fuß oder mit dem Shuttle.Bus.

Tipp Tipp: Ganz in der Nähe befindet sich das schöne Schloss Hohenschwangau, das wir dir ebenfalls sehr ans Herz legen können. Außerdem ist der Alpsee, einer der schönsten Seen in Bayern, nicht weit.

2. Schloss Schwerin

Der Blick auf Schloss Schwerin, das sich im Abendlicht im Wasser spiegelt
Schloss Schwerin ist nicht nur ein tolles Fotomotiv – es gibt hier auch jede Menge zu sehen

Platz zwei unserer Rangliste geht an Schloss Schwerin. Gelegen im Schweriner See, gelingen dir hier ganz außergewöhnliche Fotos. Ursprünglich im 10. Jahrhundert als Burg erbaut, hat sich die Anlage im Laufe der Jahrhunderte stetig weiterentwickelt. Seit 1990 beherbergt das Schloss das Parlament des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern und ein Museum.

Heute kannst du auch noch Teile des ursprünglichen slawischen Burgwalls erkunden. Ein Highlight ist auch der Schlossgarten, der mit seiner Schönheit zum Spazieren und Verweilen einlädt. Du findest hier eine Orangerie, eine Grotte und einen Gutshof, die alle einen Besuch wert sind.

3. Neues Schloss Herrenchiemsee

Die Statue einer Frau mit dem Neuen Schloss Herrenchiemsee dahinter
Das Neue Schloss Herrenchiemsee gehört zu den prächtigsten Schlössern des Landes

Auf der größten Insel des Chiemsees thront das prächtige Neue Schloss Herrenchiemsee, zu erreichen mit dem Ausflugsdampfer. Auch hier war König Ludwig II. der Kopf hinter dem Projekt, inspiriert vom berühmten Schloss Versailles in der Nähe von Paris. Nach dem Tod des Königs im Jahr 1886 blieben viele Teile des Schlosses unvollendet. Und doch ist die Anlage absolut beeindruckend.

Heutzutage beherbergt das Schloss das König Ludwig II. Museum und ist außerdem Schauplatz der jährlich stattfindenden Herrenchiemsee-Festspiele, die besonders im großen Spiegelsaal ein Erlebnis sind. Eine Schlossführung solltest du dir keinesfalls entgehen lassen.

Tipp Tipp: Nach dem Schlossbesuch lohnt sich ein Abstecher zur benachbarten Fraueninsel im Chiemsee, die ebenfalls einiges zu bieten hat und bekannt für ihre natürliche Schönheit ist.

4. Schloss Heidelberg

Der Blick auf Heidelberg mit dem bekannten Schloss
Das mächtige Schloss Heidelberg ist das Wahrzeichen der schönen Stadt in Baden-Württemberg

Absolut sehenswert ist auch das Heidelberger Schloss, heute das bekannteste Wahrzeichen der Stadt Heidelberg. Ursprünglich im 13. Jahrhundert als Burg konzipiert, diente es bis zu seiner Zerstörung im Pfälzischen Erbfolgekrieg als Residenz der Kurfürsten der Pfalz.

Das heutige Schloss wurde im 16. Jahrhundert aus rotem Sandstein erbaut, ist aber nur noch eine Ruine. Und doch gehört Schloss Heidelberg mit rund 1,2 Millionen Besuchern im Jahr zu den bekanntesten Attraktionen in Deutschland. Buche unbedingt eine Führung durch das Schloss. Hier bekommst du nicht nur einen Einblick in die Innenräume, sondern erfährst auch viel zur Geschichte.

Ein besonderes Highlight verbirgt sich übrigens im Schlosskeller: das „Große Fass“ ist mit einem Volumen von 221.000 Litern das größte Weinfass der Welt. Eine Treppe führt sogar hinauf auf das Fass.

5. Schloss Ludwigsburg

Der Blick auf Schloss Ludwigsburg, das sich im Abendlicht im Wasser spiegelt
Schloss Ludwigsburg ist schon eine imposante Erscheinung

Das Residenzschloss Ludwigsburg ist ein monumentaler Barockbau und eines der größten seiner Art in Deutschland. Beauftragt wurde der Prachtbau übrigens ebenfalls von König Ludwig II., der auch Schloss Neuschwanstein und das Neue Schloss Herrenchiemsee bauen ließ.

Bei einer Führung durch das Schloss kannst du die Kapelle, das Theater und insbesondere die beeindruckende Galerie erkunden. In der Galerie wurde zu König Ludwigs Zeiten an einer langen Tafel gespeist. Auch die Gartenanlage ist sehenswert. Sie beinhaltet einen Märchengarten und ist als „Blühendes Barock“ bekannt.

Im Schlosspark steht noch ein kleineres Jagd- und Lustschloss, das Schloss Favorite Ludwigsburg. Der umliegende Wildpark steht bereits seit 1937 unter Naturschutz. In dem ältesten Naturschutzgebiet Baden-Württembergs entdeckst du über 200 Jahre alte Fichten.

Der Schlosspark ist außerdem Veranstaltungsort der weltgrößten Kürbisausstellung – ein Highlight, das du dir nicht entgehen lassen solltest. Die Kürbisausstellung startet immer Ende August und geht bis Anfang Dezember.

6. Schloss Wernigerode

Die Mauern und ein Turm von Schloss Wernigerode
Das imposante Schloss Wernigerode wurde Anfang des 13. Jahrhunderts erbaut und ist heute ein beliebtes Ausflugsziel im Harz

Das Schloss Wernigerode, gelegen im schönen Harz, ist ein wahrlich imposantes Bauwerk, dessen Ursprünge bis ins Mittelalter zurückreichen. Das Schloss wurde erstmals im Jahr 1213 urkundlich erwähnt. Seit 1998 dient das Schloss als das erste deutsche Museum, das sich der Kunst- und Kulturgeschichte des 19. Jahrhunderts widmet.

In dem Schloss kannst du originalgetreu eingerichtete Wohnräume des deutschen Adels anschauen. Außerdem bietet das Schloss tiefe Einblicke in das zweite deutsche Kaiserreich.

7. Schloss Moritzburg

Der Blick auf Schloss Moritzburg
Schloss Moritzburg ist eines der schönsten Wasserschlösser des Landes

Unsere Reise führt weiter zu Schloss Moritzburg, ganz in der Nähe von Dresden. Das prächtige Schloss stammt aus dem 18. Jahrhundert und befindet sich auf einer künstlichen Insel. Der umgebende See schafft perfekte Spiegelungen, die für alle Fotografen ein Traum sind.

Du solltest unbedingt an einer Führung teilnehmen, um die prunkvollen Säle des Schlosses zu sehen. Dabei entdeckst du etwa den Billardsaal, den Speisesaal, den Steinsaal und den Monströsensaal. Schon in der Eingangshalle wirst du von uralten Gala- und Repräsentationskutschen beeindruckt sein. Das Schloss ist nämlich bekannt für seine Kutschenausstellung und war außerdem im Film “Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ von 1973 (eine DDR-Produktion) zu sehen.

8. Schloss Sanssouci

Eine Statue in Schloss Sanssouci
Schloss Sanssouci gehört natürlich auch auf unsere Liste der schönsten Schlösser

Das Schloss Sanssouci in Potsdam, nicht weit weg von Berlin, wurde unter der Ägide von König Friedrich II. zwischen 1745 und 1747 ursprünglich als kleines Sommerschloss im Rokoko-Stil konzipiert und später erweitert.

Dank seiner prunkvollen Erscheinung wird Schloss Sanssouci oft als das “Preußische Versailles“ bezeichnet, in Anlehnung an das berühmte französische Vorbild nahe Paris. Heute gehört das Schloss mit seinen Gärten, der prunkvollen Rokoko-Architektur, der opulenten Innenausstattung und der Lage ohne Zweifel zu den schönsten Schlössern Deutschlands.

9. Schloss Linderhof

Der Blick auf Schloss Linderhof
Schloss Linderhof ist klein, aber fein. Ein besonderes Highlight sind die schönen Gärten

Das Schloss Linderhof, gelegen in Ettal inmitten der Ammergauer Alpen nicht weit weg von München, ist ein weiteres Juwel unter den Schlössern von König Ludwig II. Im Gegensatz zu seinen anderen Schlössern ist Linderhof weniger prunkvoll und wirkt nicht wie ein typisches Märchenschloss. Es wird auch als königliche Villa bezeichnet.

Besonders sehenswert ist der wunderschöne Park, der das Schloss umgibt. Hier findest du Wasserbecken mit langen Treppen, die zum Venustempel hinaufführen und einen fantastischen Ausblick bieten. Außerdem gibt es historische bayerische Holzhäuser und ein kleines marokkanisches Haus zu sehen.

Im Inneren des Schlosses kannst du auf einer Führung das Schlafzimmer, das Gobelin-Zimmer und weitere Räumlichkeiten besichtigen.

10. Residenz München

Das prunkvolle Antiquarium in der Münchner Residenz
Das prunkvolle Antiquarium ist einer der schönsten Räume der Residenz

Die Münchner Residenz ist das größte Stadtschloss Deutschlands und ein Muss für jeden Schloss-Liebhaber. Das imposante Schloss war einst die Heimat von Herzögen, Kurfürsten und Königen des Hauses Wittelsbach in Bayern. Heute gehört das Schloss zu den wichtigsten Schlossmuseen Europas.

Ein Highlight der Residenz ist das Antiquarium, ein prächtiger Gewölbebau von enormer Größe. Aber auch andere Räume, wie das Kaiserzimmer oder die Porzellankammer, sind absolut beeindruckend!

Während der Adventszeit findet in einem der zehn Höfe des riesigen Komplexes ein schöner Christkindlmarkt statt.

Autoren Biggi und Flo
Über die Autoren

Wir, Biggi Bauer und Florian Westermann, sind zwei reiselustige Abenteurer, die hier über die schönsten Orte und Reiseziele in Deutschland schreiben. Daneben betreiben wir den bekannten Reiseblog Phototravellers.de.

Diese Deutschland-Tipps könnten dich auch interessieren

Cookie Consent mit Real Cookie Banner